Wir lernen für das Leben, nicht für die Schule. Bei dem Fach Latein ist das besonders schwer zu verstehen. Von Anfang an muss man Vokabeln und Grammatiktabellen auswendig lernen. Es gibt kein Land, in das man für eine Sprachreise fahren kann, denn Latein ist eine „tote Sprache“.

Unsere Nachhilfelehrer zeigen, dass nicht schwerer ist als andere Sprachen. Mit gezielten Übungen helfen wir bei Grammatik und Vokabellernen. Und nicht zuletzt beim Übersetzen: Dafür gibt es bei Klassenarbeiten schließlich die meisten Punkte!

Und das Beste für unsere Schüler? Spaß und Erfolg garantiert!

Lassen Sie sich beraten:

Kontaktformular

Vorteile im Überblick

  • Individuell abgestimmte Förderung
  • Abbau von Schulangst und Prüfungsstress
  • Verbesserung der Noten
  • keine Vertragsbindung
  • Zusatzstunden vor Klassenarbeiten